Gefährdungsbeurteilung der psychischen Belastung


Die Gefährdungsbeurteilung nach § 5 des Arbeitsschutzgesetzes bildet die Grundlage des betrieblichen Arbeitsschutzes. Damit verbunden ist eine Bestandsaufnahme aller im Betrieb vorhandenen Gefährdungen für die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter. Das ist interessanter, als es zunächst klingt, denn das Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung liefert Ihnen klare Handlungsempfehlungen für Verbesserungen und Unterstützung bei folgenden Fragen:

  • Welche Gründe für hohe Fehlzeiten gibt es im Unternehmen?
  • Wie können betriebliche Ursachen für Fehlzeiten zeitnah und kostengünstig eliminiert werden?
  • Wie stärken wir die Gesundheit der Mitarbeiter dauerhaft?
  • Welche Motivationshebel können wir ansetzen?
  • Wie lässt sich die Arbeitsqualität steigern?

So funktioniert's:

  • Vorgespräch: Der Anbieter besucht Ihr Unternehmen und besprechen mit Ihnen die Planung, den Ablauf und Gruppeneinteilung sowie den Umfang der geplanten Analyse im Steuer- oder Lenkungskreis. Ggf. wird bei diesem Besuch bereits die Betriebsbegehung mit Aufnahme der Messungen durchgeführt.
  • Onlinebefragung: Je nach Ihrem Bedarf wird die Befragung (online) eingerichtet. Offline-Befragungen sind ebenfalls möglich. In den Angeboten enthalten ist bereits die Einrichtung von bis zu vier Unterbefragungsgruppen.
  • Auswertung: Die Befragungsergebnisse werden detailliert ausgewertet und dokumentiert.
  • Ergebnispräsentation: Der Anbieter stellt Ihnen die wichtigsten Ergebnisse, Gruppenvergleiche sowie anwenderfreundliche und auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Handlungsempfehlungen vor. Die komplette Auswertung erhalten Sie für Ihre Unterlagen und als Nachweis im Prüfungsfall.
  • Das Ergebnis der Gefährdungsbeurteilung kann ergänzt werden durch ein Employee Assistance Program, mit dem Sie Ihre Mitarbeiter kontinuierlich unterstützen und begleiten können.

Zu den Kosten der Gefährdungsbeurteilung des psychischen Belastung vergleichen Sie bitte die folgende Tabelle. 

Der Mindestpreis beträgt 1.100 Euro zzgl. MwSt. (1.309 Euro inkl. MwSt.). 

 

Wenn Sie mehr erfahren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir leiten Ihre Anfrage an den Anbieter weiter.